Freitragende Sicherheitsschiebetore FST Speed

Freitragende Sicherheitsschiebetore FST Speed

Bavaria Zeitdienst-Sicherheitstore sind mit modernster Steuerungstechnik ausgerüstet. Durch eine Frequenzumrichtersteuerung wird das Tor auf bis zu 0,5 m/sek. beschleunigt, damit die Anlage nur solange wie unbedingt notwendig geöffnet ist. Am Beginn und am Ende der Torbewegung wird die Geschwindigkeit sanft verringert, damit die Belastung für die Torkonstruktion geschont wird und die Anlage auch noch nach Jahren zuverlässig arbeitet. Selbstverständlich stoppt die Anlage bei Auslösung einer der zahlreichen Sicherheitseinrichtungen sofort und reversiert auf Wunsch in die umgekehrte Richtung.

Selbstverständlich lassen sich unsere Tore zur optimalen Lösung mit anderen Komponenten wie Schranken, Durchfahrtssperren, Drehkreuze, Zutrittskonstroll-Systeme oder weiteren Toren kombinieren.

Das Aufschalten von Alarmmeldungen ist ebenso möglich wie die Lieferung von Rückmeldungen z.B. TOR OFFEN, TOR ZU, TOR NICHT IN VORGESEHENER ZEIT WIEDER GESCHLOSSEN, ANTRIEBSHAUBE GEÖFFNET, TOR NOTENTRIEGELT, SABOTAGEKONTAKT SCHLÜSSELSCHALTER, SICHERHEITSKETTE ANGESPROCHEN etc. für weiterführende Sicherheitssysteme.

Die von uns eingesetzten Antriebe sind für härtesten Einsatz ausgelegt. In den Endlagen verriegelt der Antrieb über das eingebaute Schneckengetriebe selbsttätig. Zusätzlich werden die Antriebe noch mit einer Hochleistungs-Magnetbremse ausgestattet, die die Anlage im Notfall auch aus höchster Geschwindigkeit sofort zum Stillstand bringt und in den Endstellungen absolut zuverlässig verriegelt.