Elektronisches Steuergerät mit Protokollausdruck

Elektronisches Steuergerät mit Protokollausdruck
Elektronisches Steuergerät mit Protokollausdruck
Elektronisches Steuergerät mit Protokollausdruck


Durch die elektronische Selbstüberwachung und dem Protokollausdruck steht ein eindeutiges und fälschungssicheres Dokument über die Fristentrennung zur Verfügung, so dass Anfechtungen bei Fristüberschreitung erfolglos sind. Der Umschaltzeitpunkt wird mit Uhrzeit und Datum registriert und auf einem fälschungssicheren Protokoll ausgedruckt.

- mit Protokollierung der Umschaltung 00.00 Uhr
- mit Protokollierung der Rückstellung des Trennmechanismus nach Postentnahme

- elektronische Steuereinheit mit Protokolldrucker, separat zu montieren im Gebäude (Verbindung zum Briefkasen über ein 5-adriges  Steuerkabel)
- im Kunststoffgehäuse B 470 mm / H 290 mm / T 135 mm mit 4 Befestigungslaschen, inkl.1,5 m Netzkabel am Steuergerät
- eingebaute Stromversorgung mit Gangreserve bei Stromausfall für alle Funktionen, eingebaute Digitaluhr mit LCD-Anzeige

- Funktionsanzeige für Klappenstellung:
  vor 0.00 Uhr -> grüne Diode
  nach 0.00 Uhr -> rote Diode

- mit DCF-77-Funkempfänger zur exakten Zeitsteuerung, automatische Sommer-Winterzeitumstellung und zur sekundengenauen Umschaltung der Trennklappe um 00.00 Uhr