Bavaria Zeitdienst installiert sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich diskrete oder sichtbare digitale Videoüberwachungsanlagen.

Zuverlässig weltweit im Einsatz

Die robusten glasfaserverstärkten Gehäuse, der breite Einsatztemperaturbereich von -30° bis +60° Celsius ohne Lüftung oder Heizung sowie der Verzicht auf mechanisch bewegte Teile begründen die extrem hohe Zuverlässigkeit der Kameras unter allen Umgebungsbedingungen, von der Antarktis über die Wüsten Saudi-Arabiens bis hin zu den tropischen Sümpfen in Florida.

Universeller Einsatzbereich vom Ferienhaus bis zum Flughafen

MOBOTIX-Kameras eignen sich aufgrund der freien Skalierbarkeit und hohen Performance sowohl für große Anlagen wie Flughäfen als auch wegen der integrierten Ereignis-, Speicher-, Alarm- und Telefoniefunktionen für kleinere geschäftliche und private Anlagen.

M10-Secure Day&Night